Horst Zerhoch
Vorrichtungs- und Maschinenbau GmbH & Co. KG
Mechanische Bearbeitung
Beim Bau einer Vorrichtung oder einer Maschine spielt die Einzelteilfertigung eine entscheidende Rolle. Damit die Teile später zu einer Vorrichtung oder Maschine perfekt montiert werden können, müssen sie vorher exakt gefräst oder erodiert, gedreht, geschliffen oder geschweißt und abschließend gemessen werden. In unserer Einzelteilfertigung wird jeder Arbeitsschritt über einen Barcode erfasst, so dass ein lückenloser Nachweis über die Fertigung gegeben ist. Die Präzision der Einzelteilfertigung überprüfen wir mit unserem Koordinatenmessgerät. Unsere erfahrenen Facharbeiter fertigen an Produktionsmaschinen auf technisch aktuellem Stand.

Die Tabelle gibt Auskunft über den Umfang unserer Einzelteilfertigung.
CNC Fräsen Maximale Verfahrwege bei einer Aufspannfläche:
x 4000mm, y 1500mm, z 1000mm.
Bearbeitungszentrum
DMG Mori Seiki
3 + 2 Achsen.
Drehen Durchmesser: bis 600mm, Drehlänge: bis 1500mm, zyklisch gesteuert.
Schleifen Flach: 700 x 350 x 400mm.
Rund: Durchmesser: 250 bis 1000mm.
Drahterodieren Achsen: 400 x 300 x 200mm.
Senkerodieren Achsen: 300 x 250 x 250mm.
Schweißen Bis Stückgewicht 1500kg. Ausführung in WIG und MAG.
Mitutoyo Koordinatenmessgerät 400 x 300 x 300mm.
Sägen Bis Durchmesser 300mm. Bügel- und Kappsäge.
copyright © 2010 Horst Zerhoch  Impressum Kontakt Datenschutz